/ Kursdetails

FS24-4102 Vortrag: Patientenverfügung und Vollmacht

Beginn Sa., 13.04.2024, 14:30 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Lothar Blatt

Erläutert wird, wie in einer Patientenverfügung schriftlich festgelegt werden kann, welche Maßnahmen wir bei einer schweren, voraussichtlich tödlich endenden Erkrankung gestatten (z. B. Pflege, Seelsorge, Hospizhelfer*innen, Schmerzmittel) oder ablehnen (z. B. künstliche Ernährung). Für den Fall, dass wir unsere Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können, übertragen wir mit einer Vollmacht an Vertrauenspersonen über unseren Tod hinaus Aufgaben (z. B. Postbezug, Schriftverkehr, Umgang mit Behörden, Vermögensangelegenheiten, Wohnungsauflösung, Heimvertrag, Gesundheitsfürsorge, Operationen).




Kursort

GEI-Rathaus

Kirchstraße 6
63826 Geiselbach

Termine

Datum
13.04.2024
Uhrzeit
14:30 - 16:00 Uhr
Ort
Kirchstraße 6, Geiselbach; Rathaus-Gemeindesaal, Kirchstraße 6